Accesskeys

nolzen.net

– barrierefreie Webseitengestaltung

Neu-/ Umgestaltung von Webseiten nach den Richtlinien der BITV/WAI

Sie haben erkannt das ihre Seiten nicht den Vorgaben der BITV und der WAI entsprechen und wollen dies ändern. Leider wissen sie nicht, wie sie dies bewerkstelligen sollen und wie sie es schaffen k%ouml;nnen, dass ihre Seiten diesen Richtlinien entsprechen.

Bevor sie sich nun langwierig damit beschäftigen, die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erlernen, beauftragen sie lieber mich.

Ich kann durch den Einsatz von korrekter Syntax der Auszeichnungssprache (X)HTML und CSS eine weitgehende universielle Funktionalität in allen gebräuchlichen Browsern und den verschiedensten Kombinationen aus Hard- und Software garantieren.

Um einen ersten Überblick zu bekommen, können sie ihre Seiten mithilfe des W3C Markup Validator [a] und des W3C CSS Validierungsservice [b] überprüfen. Tragen sie einfach ihre Internetadresse in die entsprechenden Felder ein und schauen sie sich die Ergebnisse an.

Wie funktioniert die Neu- /Umgestaltung?

  1. Nachdem sie sich darüber klar geworden sind das etwas an ihren Seiten geändert werden muss, kontaktieren [6] sie mich, und teilen mir schon einmal im Vorfeld kurz mit, was sie sich vorstellen. Eine genaue Absprache der Maßnahmen können wir dann in einem persönlichen Gespräch vornehmen. Nur bei einer persönlichen Beratung kann ich sie umfassend und am Beispiel ihrer eigenen Seite, über die Problematik des barrierefreien Webseitengestaltung [c] informieren.
  2. Auf Grundlage dieses Gespräches erstelle ich dann ein Pflichtenheft, mit einer verbindlichen Preiskalkulation. Daraufhin erteilen sie mir den Auftrag, zu den im Pflichtenheft genannten Bedingungen.
  3. Nach dem ich die Arbeiten erledigt habe schauen sie sich das Ergebnis an und erteilen mir, wenn sie zufrieden sind, die Freigabe.
  4. Sobald die Freigabe eingetroffen ist stelle ich ihnen über meine Leistung die Rechnung aus. Nach erfolgter Bezahlung schalte ich dann die neuen Seiten auf ihrem Server frei.
  5. Wenn ich auch weiterhin die Wartung ihrer Seiten übernehmen soll, ist dies der Moment wo wir darüber reden sollten. Natürlich kann ich ihnen auch in dieser Hinsicht behilflich sein.

Sollte ich ihr Interesse geweckt haben kontaktieren [6] sie mich doch bitte.

zum Seitenanfang [o]

zurück zur Leistungsübersicht [4]