Accesskeys

nolzen.net

– barrierefreie Webseitengestaltung

Suchmaschinenoptimierung

Wie kommen Nutzer auf ihre Webseite? Klar, wenn die Nutzer ihre Dienstleistung und auch ihre Firma kennen, kennen sie mit größter Wahrscheinlichkeit ihre Webadresse. Aber was machen Kunden die zwar potentiell ihre Dienstleistung bräuchten, aber noch nicht wissen das sie genau der Richtige sind? Sie bemühen eine Suchmaschine!

Wenn man den verschiedensten Umfragen glauben darf, entstehen fast 2/3 aller Kundenneukontakte über solche Suchmaschinen. Google ist in diesem Zusammenhang kaum noch aus dem täglichen Gebrauch wegzudenken. Ihre Webseite erscheint aber nur unter den ersten Ergebnissen einer Suchmaschine, wenn diese auch sinnvoll mit ihrer Seite umgehen kann. Suchmaschinen sind eine der schwierigsten Nutzer einer Webseite, weil sie grundsätzlich blind sind und nicht mithilfe eines Bildschirms und einer Maus im Internet surfen.

Aus diesem Grund müssen Webseiten gerade für diese Benutzergruppe barrierefrei sein. Jetzt sind Webseiten natürlich nicht für Maschinen sondern für Menschen gedacht. Aber aus den oben genannten Gründen sollte man trotzdem an einen barrierefreien Zugang zu seinen Inhalten denken.

Ich kann ihnen leider keine feste Position unter den ersten zehn Suchergebnissen einer Suchmaschine garantieren. Auch wenn es Agenturen gibt die dies angeblich können. Leider arbeiten diese mit Methoden, wo es fraglich ist ob diese auch zu dem gewünschten Effekt führen. Die einzige Vorgehensweise ist, die Seiten so zu gestalten, dass sie optimal auf Suchmaschinen abgestimmt sind. Dies bringt den Vorteil, dass sie auch für Menschen wesentlich besser zu benutzen ist und auch in der Erstellung und der Wartung viel einfacher zu handhaben sind.

Wie bekommen sie nun eine Seite die auch für Suchmaschinen lesbar ist?

  1. Zuerst sollten sie einmal in den verschiedensten Suchmaschinen (Google [a], Yahoo [b] usw.) überprüfen, ob ihre Seite überhaupt gefunden wird und wenn ja, an welcher Stelle. Als Suchbegriffe sollten sie diejenigen wählen, mit deren Hilfe sie auch gefunden werden möchten. Es macht natürlich keinen Sinn die eigene Webadresse in das Suchfeld einzutragen. Dann werden sie auf jeden Fall an erster Stelle stehen. Falls sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind sollten sie mich kontaktieren [6].
  2. Ich werde mir dann ihre Webseite anschauen und ihnen in einem persönlichen Gespräch geeignete Maßnahmen vorstellen, mit deren Hilfe ihre Webseiten Suchmaschinenfreundlich gestaltet werden können.
  3. Danach werde ich eine genaue Analyse ihrer Seite vornehmen und ein Pflichtenheft nebst verbindlicher Preiskalkulation aufstellen. Auf dieser Grundlage erteilen sie mir dann den Auftrag ihre Seite Umzugestalten. Häufig macht es Sinn in diesem Zuge auch eine Modernisierung in Bezug auf die Barrierefreiheit durchzuführen. Sie werden erstaunt sein mit welchem geringen finanziellen Aufwand dies geschehen kann.
  4. Im Anschluss an die Auftragserteilung werde ich ihre Webseite so Umgestalten das sie von Suchmaschinen leichter zu erfassen ist und somit in den Ergebnissen der Suchmaschinen weiter nach vorne rücken kann.
  5. Nach Beendigung der Arbeiten und der Erteilung der Freigabe durch sie, werde ich ihnen die Rechnung stellen und nach erfolgter Begleichung dieser, ihre Seiten auf ihrem Server Freischalten.
  6. Sollten sie lieber die Arbeiten selber durchführen wollen oder eigene Webdesigner beschäftigen, werde ich einen Schritt für Schritt Ablaufplan der durchzuführenden Arbeiten erstellen und ihnen diesen übermitteln.

Falls ich ihr Interesse geweckt haben sollte, kontaktieren [6] sie mich doch einfach.

zum Seitenanfang [o]

zurück zur Leistungsübersicht [4]